Herzlich Willkommen beim NABU-Münsterland!

Aufgrund von Corona können derzeit leider nicht alle Veranstaltungen stattfinden.

Die Anmeldungen für Ferienfreizeiten, Exkursionen und Seminare  sowie Anfragen für Naturgeburtstage, Schul-/Kita-Programme und inklusive Angebote sind aber möglich.

Auf dieser Seite finden Sie unsere Angebote und Aktivitäten im Bereich Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Jedes Jahr finden bei uns etwa 200 Veranstaltungen statt. Dazu gehören Seminare, Ferienfreizeiten, Schulprogramme und Naturgeburtstage. Die Themen reichen dabei von Schulgärten und Nachhaltigkeit über Obstwiesen und Gewässer bis hin zu essbaren Wildkräutern und barrierefreiem Naturerleben. Die meisten Programme finden auf dem naturnahen Parkgelände von Haus Heidhorn in Münster-Hiltrup statt.

Auf Haus Heidhorn befindet sich neben einem Seniorenpflegeheim der Alexianer auch die NABU-Naturschutzstation Münsterland, die Biologische Station für Münster und den Kreis Warendorf.

Interessierte sind herzlich eingeladen, auf dem öffentlichen Parkgelände von Haus Heidhorn mit Gemeinschaftsgarten und verschiedenen Erlebnispfaden vorbei zu schauen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Aktuelles

Mitmachen bei der NAJU-Hochschulgruppe Münster

Mitmachen bei der NAJU-Hochschulgruppe Münster

Kennlern-Treffen am 11. Februar via Zoom
Du willst Umwelt- und Naturschutz auf Deinen Campus bringen? Du willst gemeinsam mit anderen spannende Diskussionsrunden über drängende Fragen unserer Zeit veranstalten? Dann sei dabei!

mehr lesen

Aktuelles

Mitmachen bei der NAJU-Hochschulgruppe Münster

Mitmachen bei der NAJU-Hochschulgruppe Münster

Kennlern-Treffen am 11. Februar via Zoom
Du willst Umwelt- und Naturschutz auf Deinen Campus bringen? Du willst gemeinsam mit anderen spannende Diskussionsrunden über drängende Fragen unserer Zeit veranstalten? Dann sei dabei!

mehr lesen
Logo der Volksinitiative Artenvielfalt

Insekten retten - Artenschwund stoppen

In vielen Handlungs- und Politikfeldern muss grundlegend umgesteuert werden. Gemeinsam mit vielen Unterstützer*innen setzen wir uns dafür ein, dass Artenvielfalt und Naturschutz auf die politische Agenda gesetzt werden.

Dafür brauchen wir Deine Stimme!