Erlebnispfade

Mehrere Erlebnispfade starten direkt bei Haus Heidhorn und zeigen eine Vielfalt der Arten und Lebensräume des Münsterlandes. Bei uns können Sie sich auf Expedition durch die Davert begeben oder über die Bedeutung des Waldes für unser Klima informieren. Sie können alte und fast vergessene Obstsorten kennenlernen oder die heimische Natur ganz komfortabel auf barrierefreien Pfaden erkunden.

WEGBARE Pfade

Weglänge: 1,5 km Barrierefrei: Ja Flyer als Download

WEGBARE Pfade

Weglänge: 1,5 km
Barrierefrei: Ja
Flyer als Download

Die barrierefreien Pfade rund um Haus Heidhorn führen durch Wald, Wasser und Wiese. Erlebnisstationen und Tafeln zeigen die Artenvielfalt der Davert und laden zum Mitmachen und Entdecken ein. Der Bauerngarten mit zahlreichen Duftpflanzen und einem Bienenhaus regt alle Sinne an. Auf dem Picknickplatz lässt sich bestimmt ein schattiges Plätzchen für eine Verschnaufpause finden.

Tor zur Davert

Weglänge: 600 m Barrierefrei: Nein

Tor zur Davert

Weglänge: 600 m
Barrierefrei: Nein

Der Lehrpfad „Tor zur Davert“ kann auf einem gemütlichen Spaziergang vom Picknickplatz Haus Heidhorn aus erkundet werden. Hier werden prägende Biotope des angrenzenden Natura-2000-Gebietes Davert und des Münsterlandes erlebbar gemacht und vorgestellt: Feuchtwälder, Kleingewässer, Hecken, Streuobstwiesen und Magergrünland.

Wald-Klima-Lehrpfad

Weglänge: 3 km Barrierefrei: Nein Flyer als Download

Wald-Klima-Lehrpfad

Weglänge: 3 km
Barrierefrei: Nein
Flyer als Download

Der Wald-Klima-Lehrpfad führt durch die Hohe Ward. Über Infotafeln und Erlebnismodelle zum Anfassen lernen Groß und Klein die wichtige Rolle des Waldes für unser Klima kennen, aber auch, welche Auswirkungen der Klimawandel auf die Wälder hat. Im Fokus stehen auch die eigenen Handlungsoptionen für den Klimaschutz. Die Android-App „Wald-Klima-Lehrpfad“ bietet neben einer interaktiven Karte auch eine Rallye mit kniffeligen Aufgaben.

Naturlehrpfad Hohe Ward

Weglänge: 13 km Barrierefrei: Nein Flyer als Download

Naturlehrpfad Hohe Ward

Weglänge: 13 km
Barrierefrei: Nein
Flyer als Download

Den Naturlehrpfad Hohe Ward können Sie mit dem Fahrrad oder auf einer längeren Wanderung erkunden. Hier befinden Sie sich in einem der wichtigsten Wasserschutzgebiete Münsters. Der Weg führt entlang kultur-historischer Vermächtnisse der hiesigen Landnutzung und durch vielseitige Waldgebiete. Die trockenen und nährstoffarmen Sandböden sind wichtige Lebensräume für gefährdete Tier- und Pflanzenarten.

Naturerlebnis Haus Heidhorn

Eine längere Fahrradtour durch die Hohe Ward oder lieber ein kurzer Spaziergang über das Gelände? Dieser Flyer gibt Ihnen einen Überblick über alle Naturerlebnispfade, die von Haus Heidhorn starten.