Naturgeburtstage

Kinder können zu ihrem Geburtstag einen besonderen Tag bei uns in der Natur erleben – Schafe kennen lernen, den Wald entdecken oder einen Streifzug durch das Leben der Bienen unternehmen. In dem großen Park des NABU-Münsterland mit Teichen, Bauerngarten und Erlebnisstationen oder im Waldgebiet der Hohen Ward kann das Geburtstagskind mit Freunden spielen, Abenteuer erleben und im Anschluss noch ein Picknick machen. Bei Interesse nutzt bitte das Anfrageformular und teilt uns euren Wunschtermin mit.

Hier findet ihr außerdem Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unseren Naturgeburtstagen.

Allgemeine Informationen

Kosten:

2 Std.-Programm = 90 €, für NABU-Mitglieder 80 €
3 Std.-Programm = 125 €, für NABU-Mitglieder 110 €

Zuzüglich können pro Teilnehmer*in Materialkosten in Höhe von 2 € anfallen.

Treffpunkt:

NABU-Münsterland gGmbH (Am Haupteingang)
Haus Heidhorn
Westfalenstraße 490
48165 Münster

Anzahl Kinder:

Unsere Angebote für Naturgeburtstage sind für bis zu 10 Kinder ausgelegt.

Mitzubringen:

Wetterfeste Kleidung, feste Schuhe, Sonnen-/Mückenschutz, lange Hose bei Waldprogrammen

Unsere Programme

Tolle Wolle

Zielgruppe: 6 – 12 Jahre | Zeitraum: ganzjährig | Dauer: 2 oder 3 Stunden

Materialkosten: 2 € pro Teilnehmer*in

Die Teilnehmenden rücken unserer kleinen Schafherde auf den Pelz und erfahren dabei eine Menge über die Tiere und ihre Wolle. Gemeinsam erkunden sie die Gründe dafür, Schafe zu halten, und lernen mehr über deren ursprüngliche Herkunft. Danach vertiefen sich die Teilnehmenden in das Trockenfilzen mit einer Nadel, wobei der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind.

Schaf und Hund

Ausgebucht bis zu den Sommerferien 2024

Zielgruppe: 6 – 12 Jahre | Zeitraum: ganzjährig | Dauer: 2 Stunden

In diesem Programm lernen die Teilnehmenden die Schafe auf Haus Heidhorn kennen. Gemeinsam erforschen sie die Gründe für die Haltung von Schafen und die Zusammenarbeit zwischen Hunden und Schafen. Spielerisch fordern die Teilnehmenden den Hund zu einem kleinen Wettstreit heraus. Zum Abschluss haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, die Schafe zu füttern.

Walderleben

Zielgruppe: 6 – 12 Jahre | Zeitraum: ganzjährig | Dauer: 2 Stunden

Gemeinsam unternehmen die Teilnehmenden je nach Jahreszeit verschiedene Streifzüge durch den Wald. Im Frühling erforschen sie, was im Wald passiert, wenn die Natur erwacht. Unter dem grünen Blätterdach im Sommer setzen sie ihre Erkundungen fort, diesmal mit einem Fokus auf die Bodenbewohner. Warum verfärben sich die Blätter im Herbst? Was ist das größte Lebewesen im Wald?

Schnitzen

Ausgebucht bis zu den Sommerferien 2024

Zielgruppe: 8 – 14 Jahre | Zeitraum: ganzjährig | Dauer: 3 Stunden

Materialkosten: 2 € pro Teilnehmer*in

Anmerkung: Wer möchte, kann sein eigenes Schnitzmesser mitbringen.

Welches Holz eignet sich besonders gut zum Schnitzen? Zuerst machen wir uns auf den Weg, um das passende Holz zu finden. Mit dem Schnitzmesser könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen. Ob Brieföffner, Schmuck oder andere Gegenstände geschnitzt werden, entscheidet ihr.

Die bunte Welt der Schmetterlinge

Zielgruppe: 6 – 12 Jahre | Zeitraum: Mai – September | Dauer: 2 Stunden

Die Teilnehmenden tauchen ein in die Welt der schönen Gaukler der Lüfte. Dabei schlüpfen sie selbst in die Rolle der Schmetterlinge und durchleben ihre Entwicklungsschritte, angefangen vom Ei bis hin zum fertigen Falter. Spielerisch lernen sie Gefahren für Schmetterlinge kennen und erarbeiten, welche Elemente in einem guten Schmetterling-Lebensraum vorhanden sein müssen.

Die faszinierende Welt der Wildbienen

Zielgruppe: 6 – 12 Jahre | Zeitraum: Mai – August | Dauer: 2 Stunden

Materialkosten: 2 € pro Teilnehmer*in

Die Teilnehmenden begeben sich auf eine spannende Entdeckungsreise, um die faszinierende Welt der Wildbienen und ihre Bedeutung für die Menschen kennenzulernen. Dabei erfahren sie Wissenswertes über das Leben und die Bedürfnisse dieser wichtigen Insekten. Zum Abschluss haben sie die Möglichkeit, kleine Nisthilfen für Wildbienen selbst zu bauen und mit nach Hause zu nehmen.

Entdeckungstour am Teich

Zielgruppe: 6 – 12 Jahre | Zeitraum: April – September | Dauer: 2 Stunden

Die Teilnehmenden machen sich mit Kescher und Lupe auf die Suche nach Muscheln, Rückenschwimmern und Libellenlarven, um die faszinierende Unterwasserwelt zu erforschen. Dabei lernen sie, wie sich die kleinen Tiere unterschiedlich an das Leben im Wasser angepasst haben.

Das flüssige Gold der Davert (Zurzeit leider nicht buchbar)

Zielgruppe: 5 – 10 Jahre | Zeitraum: Mai – August | Dauer: 2 Stunden

Materialkosten: 2 € pro Teilnehmer*in

Wie kommt der Honig von der Blüte ins Glas? Wir besuchen einen Bienenstock und verkosten verschiedene Honigsorten. Dabei unternehmen wir einen Streifzug durch das Leben der Bienen und erfahren Interessantes über ihre Arbeit, ihre Wohnung und die verschiedenen Aufgaben im Laufe ihres Lebens.

Gefördert durch: