Bärtierchen beobachten

Datum

05.10.2024

Uhrzeit

14:00 – 17:00

Kosten

12,00 € für Erwachsene, 10,00 € für NABU-Mitglieder, 6,00 € für Kinder

Veranstaltungsort

NABU-Naturschutzstation Münsterland
Westfalenstr. 490, 48165 Münster-Hiltrup

Referenten

Ausrichtende

Udo Wellerdieck

Bärtierchen beobachten

Informationen zur Veranstaltung

Die mikroskopisch kleinen Bärtierchen sind besondere Lebewesen: sie überstehen es, jahrzehntelang eingefroren zu sein, können Temperaturen über 100 Grad Celsius aushalten und überleben die Lebensbedingungen im Weltall. Dabei sehen sie niedlich aus – mit Stummelbeinchen und “Speckfalten”. Man findet sie dort, wo es feucht ist: in Wassertropfen an Moos zum Beispiel. Bei dieser Veranstaltung sollen Bärtierchen beobachtet werden. Die nötigen Mikroskope werden hierfür zur Verfügung gestellt. Wer eines hat, kann dieses mitbringen.

Anmeldung erforderlich, da begrenzte Teilnehmerzahl!

Anmeldung und Rückfragen

Udo Wellerdieck, Tel. 0251-39507928 oder 0151–51563638; udo.wellerdieck@gmx.de

SDGs


Was sind SDGs?