Onlineübertragung

Veranstaltungsort

Onlineübertragung
via Zoom

Datum

28.11.2022

Uhrzeit

18:00 - 19:30

Vortrag zum Thema Mauersegler und Schwalben in Münster

Leitung Ausrichtende
Lea Santora NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.
Inhalt
Der Sommer ist vorbei, die meisten Zugvögel sind schon Richtung Süden aufgebrochen und die Schwalben und Mauersegler haben ihre Nester und Nischen an unseren Häusern für dieses Jahr längst verlassen. Doch „Aus den Augen, aus dem Sinn“ sollte für diese standorttreuen Gebäudebrüter nicht gelten: Nächstes Jahr im Frühling kehren sie zurück und sind darauf angewiesen, ihre angestammten Nistplätze weiter nutzen zu können.

Dies darf man auch bei Bauvorhaben, die oft und sinnvollerweise in die Wintermonate gelegt werden, nicht außer Acht lassen. Doch wann und wo genau ist eigentlich mit welchen Gebäudebrütern zu rechnen? Warum bauen sie ihre Nester in menschlicher Nähe statt in der Natur? Wie unterscheide ich Mauersegler, Mehl- und Rauchschwalben voneinander und welche Lebensraumansprüche haben sie? Warum sind sie im Rückgang begriffen und wie kann ich ihnen helfen? Was muss ich beachten, wenn ich an meinem Haus Sanierungs- und andere Maßnahmen durchführen will, ohne mit den tierischen Untermietern und dem Gesetz in Konflikt zu geraten? Die NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V. lädt alle Interessierten zu einem Vortrag ein, in dessen Rahmen diese Fragen sowie weitere Aspekte zum Thema Gebäudebrüter beleuchtet werden.

Teilnahme
Online per Zoom– die Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung zeitnah per E-Mail.

Anmeldung: Vortrag zum Thema Mauersegler und Schwalben in Münster

Gewünschte Art der Zahlung *

NABU/NAJU-Mitgliedschaft

Datenschutz

1 + 9 =