NABU-Naturschutzstation Münsterland

Veranstaltungsort

NABU-Naturschutzstation Münsterland
Westfalenstr. 490, 48165 Münster-Hiltrup

Datum

19.08.2023

Uhrzeit

10:00 - 16:00

Kosten

15.00 €

Phänomen Vogelfeder

Der Referent mit der riesigen Feder eines Argusfasans

Niko Helzel und Udo Wellerdieck mit Federn des Argusfasans (Foto: Sophie Helzel)

Leitung Ausrichtende
Udo Wellerdieck NABU-Münsterland gGmbH
NUA-Nr.  
043-23  
Inhalt
Dieses ganztägige Seminar widmet sich dem Phänomen Vogelfeder. Federn sind in ihrem Reichtum an Formen und Farben oft beeindruckend schön. Dabei sind sie exakt auf die Ansprüche eines jeden Vogels abgestimmt. Entsprechend viel vermögen sie über die Lebensweise der einzelnen Arten mitzuteilen. Bei diesem Seminar lernen die Teilnehmenden anhand von Federn das Leben der Vögel näher kennen. Dazu wird zunächst nach Federn in der Umgebung von Haus Heidhorn gesucht. Anschließend werden die Facetten dieses Themas dargestellt und diskutiert.
Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an interessierte Laien.
   
Anmeldung: Phänomen Vogelfeder

Die Anmeldung wird verbindlich, sobald Sie eine schriftliche Anmeldebestätigung von uns erhalten.