Leitbild der NABU-Münsterland gGmbH

Vielfalt leben und erleben

 

Vielfalt als Ziel

Die NABU-Münsterland gGmbH auf Haus Heidhorn ist ein außerschulischer Lern- und Erlebnisstandort am Rande der Stadt Münster zwischen den Waldgebieten Davert und Hohe Ward. Wir sind das Bildungszentrum für biologische Vielfalt, Artenkenntnisse und Naturerleben in der Region Münster.

Die Natur ist unsere Lebensgrundlage. Wir schaffen ein tieferes Bewusstsein dafür und für den nachhaltigen Umgang mit ihr. Durch unsere Arbeit befähigen wir Kinder und Erwachsene zukunftsorientiert zu denken und ermutigen sie zu einem nachhaltigen Handeln. Auf dieser Basis kann jede*r zu einem notwendigen Wandel in der Gesellschaft beitragen, zur Bewahrung intakter und diverser Ökosysteme und zu einer sozial gerechten Welt.

Unsere thematischen Schwerpunkte liegen in den folgenden globalen Nachhaltigkeitszielen (SDGs):

Eine Fotoleiste mit den SDGs 4, 10, 12, 13, 14, 15

Vielfalt vor Ort

Unser großes Kapital ist das naturnahe und geprüft barrierefreie Außengelände von Haus Heidhorn, wo alle Menschen auf ihre Kosten kommen, egal ob und welche Einschränkungen sie mitbringen. Es gibt artenreiche Wiesen und Teiche, abwechslungsreiche Waldgebiete, barrierefreie Erlebnisbiotope, einen Gemeinschafts-Gemüsegarten und Streuobstwiesen mit einer kleinen Schafherde. Hier ist eine Fülle verschiedener Natur- und Nachhaltigkeitsthemen und ihre Verflechtungen miteinander direkt erlebbar.

Unser Team aus Hauptamtlichen, freien Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen lebt Nachhaltigkeit im Sinne der 17 SDGs und ist damit Vorbild für andere. Uns ist ein respektvoller, gerechter und wertschätzender Umgang miteinander und mit der Natur wichtig – in unserem Team, mit Teilnehmenden und mit unseren Partner*innen in lokalen bis landesweiten Netzwerken.

Vielfalt im Angebot

An unseren Angeboten können alle Menschen teilhaben und lebenslang lernen: Von Kita-Kindern und Schüler*innen über Student*innen und Fachleuten bis zu Senioren*innen und Menschen mit und ohne Behinderung. Sie können die Natur eigenständig erleben oder an spezifischen Programmen teilnehmen, wie Seminaren, Exkursionen, Naturgeburtstagen, Ferienfreizeiten und Schulveranstaltungen.

Aufbauend auf direktem Naturerleben setzen wir hochwertige Bildung für nachhaltige Entwicklung zu verschiedensten Themen um. In unserer pädagogischen Arbeit stehen dabei die Förderung von Gestaltungskompetenzen, Handlungsorientierung und Alltagsbezug im Mittelpunkt. Wir übertragen Begeisterung und fördern positives, lösungsorientiertes Denken. Den Teilnehmenden unserer Veranstaltung ermöglichen wir stets den Blick aus unterschiedlichen Perspektiven und in die Zukunft. Dabei ermutigen wir sie, sich auf Grundlage von Fakten eine eigene Meinung zu bilden und sie zu vertreten.

NABU-Naturschutztation Münsterland

Wir arbeiten eng mit der NABU-Naturschutzstation Münsterland zusammen. Als eine von ca. 40 Biologischen Stationen in NRW ist sie für den Landkreis Warendorf und die Stadt Münster zuständig.

Naturerlebnis Haus Heidhorn

Eine längere Fahrradtour durch die Hohe Ward oder lieber ein kurzer Spaziergang über das Gelände? Dieser Flyer gibt Ihnen einen Überblick über alle Naturerlebnispfade, die von Haus Heidhorn starten.